Bausparen

Das Bausparen ist in Österreich die beliebteste Art langfristig Geld anzusparen. Der Staat unterstützt den Spargedanken mit einer jährlichen Prämie auf die Einzahlungen.

Bausparen wird in Österreich von 4 Bausparkassen abgewickelt (start:bausparkasse , Raiffeisen Bausparen, S-Bausparen und Wüstenrot). Es gibt die Möglichkeit des Ansparens und des Darlehens.

Die Bausparkassen haben verschiedene Angebote und diese gilt es untereinander zu vergleichen. Von früher ist es noch bekannt, dass Bausparen sich stets auszahlt – dieser Tipp ist aber aktuell zu hinterfragen und man sollte gerade beim Ansparen auch aktuelle alternative Angebote prüfen.

Bausparen Vergleich

Was möchten Sie gerne Vergleichen? Sie möchten sich Geld ansparen, dann ist der Bausparen Vergleich in der Ansparphase etwas für Sie. Möchten Sie sich gerne ein Bauspardarlehen aufnehmen für die Schaffung von Wohnraum oder für die Bildung bzw. Pflege, dann ist der Vergleich von Bauspardarlehen in der Zuteilung und Darlehensphase der richtige Vergleich für Sie.

Je nach Bausparkasse gibt es verschiedene Angebote, wobei bestimmte Punkte immer gleich sind:

Ansparphase beim Bausparen

Diese 4 Eckpunkte sollten Sie sich beim Ansparen über das beliebte Bausparen merken:

  • Sparbetrag (monatlich, jährlich, einmalig) – bis zu 1.200,00 Euro pro Jahr prämienbegünstigt möglich
  • 6 Jahre Laufzeit (bis max. 10 Jahre)
  • steuerfreie staatliche Prämie
  • Verzinsung des Sparbetrags (variabel oder fix)

Besonders interessant ist Bausparen auf Grund der staatlichen Prämie, welche KESt-frei ist (nicht jedoch die Zinsleistung der Bausparkasse selbst). Bei einem Sparbetrag von max. 1.200,00 Euro im Jahr, erhält somit jeder Bausparer vom Staat einen Zuschuss. Diese Bausparprämie richtet sich nach den Zinsen am allgemeinen Finanzmarkt und verändert sich von Jahr zu Jahr. Festgelegt wird die Bausparprämie durch das Finanzministerium. Die Höhe der Bausparprämie wird im Herbst eines jeweiligen Jahres für das nächste Jahr festgelegt.

zum Bausparen Vergleich »

Darlehensphase beim Bausparen (optional)

Die Darlehnsphase gliedert sich in die Zuteilungsphase und in die Darlehensphase selbst. Hier geht es um einen Kredit in Form eines Zwischendarlehens bzw. dem Bauspardarlehens selbst. Die wichtigsten Eckpunkte des Bauspardarlehens sind:

  • gesetzlicher max. Zinssatz von 6 %
  • günstiges Zwischendarlehen bereits nach 18monatiger Ansparphase möglich
  • Verwendungszweck kann neben der Schaffung von Wohnraum auch die Finanzierung von Pflegekosten oder Bildungskosten sein.
zum Bauspardarlehen Vergleich »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.