N26 startet Online Sparen und Überziehungsrahmen auch für Österreich

Lange hat es gedauert, aber nun ist es soweit, N26 startet nun nach Deutschland nun auch in Österreich mit dem Sparangebot und der Einführung eines Überziehungsrahmens in Österreich.

Online Sparen bei N26 mit Weltsparen

Beim online Sparen mit N26 setzt man so wie in Deutschland auch auf den Partner Weltsparen, welcher die Möglichkeit anbietet bei verschiedenen Banken Europas sein Erspartes anzulegen. Hier handelt es sich in der Regel um Banken aus dem Osten Europas, welche höhere Zinsen anbieten bei einer Einlagensicherung von 100.000 Euro, denn diese ist Europaweit einheitlich geregelt. Kunden erhalten in der N26 App einen Überblick über die besten Festgeld-Angebote innerhalb Europas. Es müssen mindestens 2.000 Euro angelegt, danach ist der Anlagebetrag frei wählbar über eine Anlagezeit von 6 bis 60 Monaten. Der höchste Zins liegt im Moment bei 1,6 % bei der längsten Laufzeit. Wie auch bei allen anderen N26-Produkten, ist Festgeld sparen mit nur wenigen Klicks direkt in der App möglich. Kunden sehen sofort die bei Ablauf des Anlagehorizonts zu erwartenden Zinsgewinne. Im Moment ist es leider nur möglich gebunden zu sparen, ein täglich fälliges Sparangebot ist Moment noch nicht verfügbar.

Ab sofort kein reines Guthabenkonto mehr – Überziehungsrahmen möglich

Neben der Sparmöglichkeit gibt es nun bei N26 auch die Möglichkeit einen Überziehungsrahmen zu erhalten. Dieser wird nicht automatisch gewährt, sondern man muss sich dafür über die Einstellungen bewerben. N26 gewährt einen Überziehungsrahmen bis zu einem Betrag von 5.000 Euro zu einem Sollzinsatz von 8,9%. Dieser ist nicht gut, aber auch nicht schlecht – mitten drinnen im Vergleich zu anderen Direktbanken. Die Bonitätsprüfung bei dem Unternehmen CRIF erfolgt in wenigen Sekunden. Bei Genehmigung können Kunden sofort über den Betrag verfügen. Das persönliche Limit kann jederzeit direkt in der App angepasst werden. Kunden haben zudem in der App ständig einen Überblick über die anfallenden Zinsen. Die Überziehungszinsen werden in einer Rechnung separat ausgewiesen und dem Konto quartalsweise belastet.

Möchte man sich für einen Überziehungsrahmen qualifizieren, muss man ein paar Häkchen setzen in denen man im feinsten Denglisch bestätigt, dass N26 Bonitätsauskünfte einholen darf.

zum Kontovergleich »
Posted in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.