Kreditvergleich für Österreich

Ein aktueller Vergleich von Kreditzinsen in Österreich

Auf der Suche nach einem Kredit? Bankkonditionen bietet Ihnen einen Überblick über ausgewählte Kredite in Österreich und bieten Kreditvergleiche und Kreditrechner kostenlos an. Sie erhalten damit Antworten auf Ihre Fragen:

  • Welcher Kredit bietet mir die niedrigsten Zinsen?
  • Bei welcher Bank erfahre ich sofort, ob ich einen Kredit erhalten kann?
  • Wie hoch ist meine monatliche Kreditrate bei meinem Kreditwunsch?

Was möchten Sie finanzieren?

Konsumkredit

Darunter fallen alle Kredite bis ca. 50.000 Euro welche für die Anschaffung eines Autos, Kauf von Möbeln, für die Umschuldung und anderen

Kreditrechner

zum Kreditrechner »

Geben Sie an welchen Kreditbetrag Sie benötigen und wie lange Sie gerne die Laufzeit des Kredits haben möchten. Das Ergebnis zeigt Ihnen welche Banken für den angegebenen Verwendungszweck des Kredits für Sie in Frage kommen mit den effektiven Kreditzinsen und der jeweiligen Kreditrate.

Kreditvergleich

zum Kreditvergleich »

Mit der Eingabe der gewünschten Kredit&houml;he, der Kreditlaufzeit und des Verwendungszwecks erhalten Sie die Angebote der Banken mit dem Angebot, ab welchem effektiven Kreditzins das Angebot am Markt platziert wird.

Sofortkredit

zum Sofortkredit-Vergleich »

Sie möchten nicht lange warten auf das Ergebnis, ob Sie bei der jeweiligen Bank kreditwürdig sind oder nicht? Manche Banken liefern Ihnen sofort oder sehr schnell ein Ergebnis der Prüfung der Bonität und so haben Sie schneller Ihre Gewissheit zu Ihrer Kreditanfrage.

Autokredit

zum Autokredit-Vergleich »

Zur Finanzierung Ihres mobilen Traums in Form eines Autos oder Motorrads benötigen Sie einen Kredit?

Immobilien Darlehen & Wohnungskredit

Sie überlegen ein Grundstück, eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen? Dann ist der Darlehensvergleich für Immobilien der richtige Vergleich für Sie.

Darlehen

zum Darlehen Vergleich »

für die Anschaffung eines Hauses oder Grundstück

Wohnungskredit

zum Wohnungskredit Vergleich »

für die Anschaffung einer Eigentumswohnung

Bauspardarlehen

zum Bauspardarlehen Vergleich »

Das Bauspardarlehen ist der Klassiker in Österreich, wenn es um die Schaffung von Wohnraum geht. Seit wenigen Jahren kann auch ein Bauspardarlehen für die Pflege und für die Bildung in Anspruch genommen werden. Durch die vorgeschriebene Zinsuntergrenze hat das Bauspardarlehen im Moment einen Nachteil gegenüber den Bankdarlehen.

Legen Sie los und führen Sie umfangreiche Vergleiche durch, denn je mehr Sie über das Kreditangebot am österreichischen Markt wissen, desto besser ist es für Ihren Kreditabschluss.

Die hier vorfindbaren Konditionen sind allgemeine Angaben. Es leitet sich aus diesen Angaben kein individueller, persönlicher Anspruch ab. Ein persönliches Angebot erhält man bei der Bank seines Vertrauens nach einem Beratungsgespräch. So manche Onlinebank vergibt auch online, übers Internet Kredite. Je nach Bonität, Laufzeit und Finanzierungszweck verändern sich die persönlichen Konditionen.

Tipp: Verlassen Sie sich nicht nur auf 1 Angebot, sondern vergleichen Sie unterschiedliche Angebote! Achten Sie hierbei umbedingt auf folgende 2 Parameter:

  • Effektive Kreditzinsen
  • Gesamtkosten

Für kleinere Kredite sind die alternativen Online-Kredite sehr wohl eine gute Möglichkeit, wenn Sie jedoch etwas größeres finanzieren möchten, so sollten Sie die verschiedenen Banken persönlich besuchen.

Kredit Voraussetzungen: Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um einen Kredit zu bekommen?

Wenn man in Österreich einen Kredit beantragen möchte, dann sollte man sich vorher gut über die Voraussetzungen und über typische Do's and Don'ts informieren, da ein Kreditantrag sonst schnell abgelehnt werden kann. Damit dies nicht passiert, informieren wir sie im folgenden Text über die Bedingungen, die Banken an die möglichen Kreditnehmer stellen.

Kredit aufnehmen: Die Voraussetzungen um einen Kredit zu bekommen

Das gewünschte Objekt, welches finanziert werden soll, sollte innerhalb des Machbaren sein. Nicht alltägliche Dinge, wie eine Finanzierung einer Operation oder eines Flugzeuges werden noch einmal detaillierter geprüft. Hier hat man es meistens schwer, eine Bank zu finden. Wer aber einen Kredit zur Umschuldung oder einen Autokredit benötigt, hat meist mehrere Angebote, aus denen er wählen kann.

Auch die gewünschte Laufzeit muss stimmen: Kredite für Immobilien laufen meist mehrere Jahrzehnte, Autokredite wiederum sollten nicht mehr als sechs Jahre laufen. Je länger die gewählte Laufzeit ist, desto geringer sind natürlich auch die monatlichen Raten an die Bank, die Zinsen sind dafür jedoch höher als bei einer höheren Rate bei einer geringeren Laufzeit.

Individuelle Voraussetzungen

Könnte sich die Bank einen Kreditkunden aussuchen, so hätte die Person zum einen keine Kinder, würde aus reichem Elternhaus stammen und wäre natürlich ein schuldenfreier Höchstverdiener, der eigentlich gar keinen Kredit nötig hätte. Das heißt im Klartext, manche Personengruppen haben es schwerer als andere, einen Kredit zu bekommen. Dazu gehören Jugendliche, Studenten, Senioren oder arbeitslose Personen, eben jene Risikogruppe, die kein geregeltes monatliches Einkommen besitzt, um die anfallenden Raten zahlen zu können.

Bonität: Wie wichtig ist diese um einen Kredit zu erhalten?

In Zeiten von KSV und Co. ein schwieriges Thema: Wer schon einmal Schwierigkeiten mit dem Haushalten seiner Finanzen hatte, könnte negativ in diesen Akten vorgemerkt sein. Teilweise reicht es schon, nur eine einzige Handyrechnung nicht bezahlt zu haben, um den Gesamtscore enorm zu senken. Klarheit kann man sich einmal jährlich mit einer kostenlosen Selbstauskunft verschaffen. Diese Selbstauskunft muss bei jeder Bonitätsauskunft extra gestellt werden. Also jeweils eine kostenlose Selbstanfrage bei KSV, CIRF, Bisnode, Creditreform, etc. um zu erfahren, wie es um die eigene Bonität steht. Die WKO hat hierzu eine Checkliste zur Selbstauskunft erstellt (Link zur Checkliste). Bei vielen Auskunfteien kann die Selbstauskunft online angefordert werden. Wenn es schlecht um die persönliche Bonität steht, sollte dies dem Kreditgeber mitgeteilt werden, denn jede Bank holt sich sowieso zunächst eine Auskunft, bevor sie Ihnen Geld leiht. „Kredite ohne KSV“ ist meist eine schlechte Alternative zum Kredit einer Bank. Zum einen ist es für eine Bank eine gesetzliche Pflicht die Bonität festzustellen und zum anderen dürfen Sie davon ausgehen, dass dies ein mehr als unseriöses Angebot ist. Sie sind dann im Dunstkreis von schwindligen Kreditvermittlern, Kredithaien oder wo auch immer gelandet! Also Achtung & besondere Obacht, wenn Sie hier zu finden sind - lassen Sie lieber die Finger davon! Falls ein "Kredit" hier überhaupt zustande kommt, dann bezahlen sie meist höhere Zinsen, als es bei einer Bank der Fall gewesen wäre.

Sicherheiten? Ja gerne und je mehr, desto besser!

Banken sehen gerne Sicherheiten in Form von Bürgschaften, Sparbüchern oder Ähnlichem, bevor ein Kredit vergeben wird, damit sie im Fall des Nichtzahlens auf diese Sicherheiten zurückgreifen können.

Eigenmittel

Die Bank sieht es sehr gerne, wenn der Kunde einen Teil des nötigen Finanzierungsbetrages selbst aufbringt. Gerade bei einem Immobilienkredit müssen zwischen 15 und 30 Prozent des Kredits Eigenmittel sein. Dadurch hat man als Kreditnehmer natürlich auch Vorteile, der Gesamtkredit und die Kreditraten sinken.

Tipp: Nicht vorschnell einen Kredit beantragen, sondern sich gut darauf vorbereiten!

Es müssen eine ganze Menge an Voraussetzungen erfüllt werden, bevor das Geld der Bank fließen kann. Man sollte sich stets vorher informieren, um eine vorschnelle Ablehnung des Kreditantrages nicht zu riskieren. Achten Sie vor allem darauf, dass Sie Ihre Bonität pflegen und stets Ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen.

Bankkonditionen vergleicht nicht nur, sondern empfiehlt auch aus der Welt des Advertorials:

Gründen Sie mit bei der Bank für Gemeinwohl!

Wir gründen eine neue Bank
Gründen Sie mit!
  • Bank für Gemeinwohl
  • Genossenschafter ab 200€
  • Die Welt verändern

zum Angebot »