3 Monats Euribor

3 Monats Euribor Chart & Entwicklung aktuell

3 Monats Euribor

Hier finden Sie die aktuelle Entwicklung den Chart des 3 Monats Euribor - historische Chart Entwicklung des 3 Monats Euribor :

Inhaltsverzeichnis
  • 3 Monats Euribor
  • 3 Monats Euribor Chart
  • 3 Monats Euribor Entwicklung
  • 3 Monats Euribor Jahres-Entwicklung
  • 3 Monats Euribor Monats-Entwicklung
  • 3 Monats Euribor

    Der EURIBOR 3M Referenz-Zinssatz wird sehr gerne als Zinssatz bei der Vergabe von Krediten in Österreich verwendet. Speziell im Bereich des Wohnbaus bzw. Wohnraumschaffung. So wird der Zinssatz im Quartal auf Basis des EURIBOR Wertes für 3 Monate ermittelt mit einem dementsprechenden Aufschlag, welcher im Kreditvertrag fixiert wird. Dieser Aufschlag auf den EURIBOR richtet sich nach Verhandlungsgeschick und Bonität. Im Moment bei einer sehr guten Bonität bei 1,125 - 1,35 % auf den 3-Monats-EURIBOR und geht dann auf 1,5 bis 2,0 % Aufschlag auf den EURIBOR bei schlechter werdenden Bonität (u.a. spielt auch das Verhältnis Eigenkapital zu Fremdkapital eine Rolle). Es gibt aber auch immer wieder Dumpingangebote, speziell wenn es um die Umschuldung geht und so sind Angebote bekannt, bei denen ein Aufschlag von nur 0,5 % auf den 3-Monats-EURIBOR angegeben werden.

    Im Unterschied zu Deutschland ist es in Österreich der Normalfall, dass ein Kredit nicht mit einem fixen Zins sondern mit einem variablen Zinssatz abgeschlossen wird. Als Referenzzinssatz bzw. auch Leitzinssatz genannt, verwenden die meisten Banken den 3-Monats-EURIBOR als Referenzzinssatz. Eine Alternative zum 3M-EURIBOR ist die UDRB (Umlaufgewichtete Durchschnittsrendite für Bundesanleihen) welche anstatt der SMR seit April 2015 verwendet wird. Der 3 Monats EURIBOR bildet die kurze Zinskurve ab, während die UDRB die lange Zinskurve abbilden würde. In einer Erhebung der AK aus dem Jahr 2012 wurde festgestellt, dass die meisten Kredite als Referenzzinsatz der 3 Monats EURIBOR führen und nur wenige andere Referenzzinssätze haben bzw. mit anderen kombinieren.

    3 Monats Euribor

    -0,313 %
    am 01.12.2016


    3 Monats Euribor Chart

    3 Monats Euribor Entwicklung

    • 01.12.2016: -0,313 %
    • 30.11.2016: -0,314 %
    • 29.11.2016: -0,314 %
    • 28.11.2016: -0,314 %
    • 25.11.2016: -0,314 %
    • 24.11.2016: -0,314 %
    • 23.11.2016: -0,313 %
    • 22.11.2016: -0,313 %
    • 21.11.2016: -0,312 %
    • 18.11.2016: -0,313 %
    • 17.11.2016: -0,312 %
    • 16.11.2016: -0,311 %
    • 15.11.2016: -0,312 %
    • 14.11.2016: -0,312 %
    • 11.11.2016: -0,312 %
    • 10.11.2016: -0,312 %
    • 09.11.2016: -0,312 %
    • 08.11.2016: -0,312 %
    • 07.11.2016: -0,312 %
    • 04.11.2016: -0,312 %
    • 03.11.2016: -0,313 %
    • 02.11.2016: -0,313 %
    • 01.11.2016: -0,313 %
    • 31.10.2016: -0,313 %
    • 28.10.2016: -0,313 %
    • 27.10.2016: -0,312 %
    • 26.10.2016: -0,313 %
    • 25.10.2016: -0,312 %
    • 24.10.2016: -0,311 %
    • 21.10.2016: -0,312 %

    3 Monats Euribor Jahres-Entwicklung

    3 Monats Euribor Monats-Entwicklung

    2016: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2015: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2014: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2013: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2012: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2011: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2010: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2009: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2008: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2007: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2006: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2005: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2004: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2003: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2002: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2001: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    2000: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
    1999: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

    Der Euribor® und Eonia® sind eingetragene Marken der Euribor EBF.

    Bankkonditionen vergleicht nicht nur, sondern empfiehlt auch aus der Welt des Advertorials:

    Die niederländische Bank bietet online 1,1 % an.

    1,1 % Sparzinsen
    MoneYou liefert höchste Zinsen
    • 1,1 % jederzeit behebbar
    • höchstes Angebot
    • Hohe Zinsen auch gebunden

    zum Angebot »