Barwertanfrage - Finanz-Lexikon

Das Finanz-Lexikon für Österreich - Barwertanfrage - Finanz-Lexikon

Barwertanfrage - Finanz-Lexikon

Barwertanfrage:

Wird von Verlassenschaftsgerichten bzw. von diesen beauftragten Notaren an Kreditinstitute gerichtet, wenn ein Sparer stirbt. Die Kreditinstitute sind dann verpflichtet, Auskünfte über Guthabenstände Barwert) per Todestag zu erteilen, wenn das Gericht Kontonummer und Kontoworilaut kennt.


Das war die Information aus dem Finanz-Lexikon zum Begriff Barwertanfrage .

Weitere Begriffe aus dem Lexikon:

Wählen Sie einen Buchstaben aus dem Finanz-Lexikon aus:

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |


Was gibts Neues aus der Welt der Advertorials?
Gratis Girokonto
dank DADAT
  • Gratis Bankomatkarte
  • Gratis Kreditkarte
  • 75 € Eröffnungsbonus

zum Angebot »

Sparen Sie sich die teure Kontoführungsgebühr!