Transparenz

Wir möchten ein wenig mehr über uns verraten, damit Sie die Chance haben, mehr über uns zu erfahren und wie diese Website funktioniert. Wir informieren Sie in den folgenden Absätzen über diese Punkte

  • Angaben zur Aktualisierung
  • Angaben, welche Betreiber verglichen werden
  • Angaben über Beschwerdemöglichkeit
  • Angaben zur Berechnungsmethode

und erzählen ein wenig mehr über uns und den Vergleichen:

  • B2C Online Experten in der Beobachtung von österreichischen Banken
  • Kostenlos & transparent
  • Anonymer Service .- keine Anmeldung
  • 100 % in österreichischem Privatbesitz

Warum diese Zeilen über die Transparenz dieser Website?

Vergleichen und sich ein Bild machen ist immer gut, daher möchten wir ein paar Zeilen darüber schreiben, was wir tun, was wir können, was wir nicht können, wie verglichen wird und welche Möglichkeit es gibt, um auf falsche Daten hinzuweisen.

Was wir tun & können und was wir nicht können:

Wir unterstützen Sie in Form von Vergleichen und der Bereitstellung von Informationen die Ihnen dabei helfen sollen einen Teil bzw. weiteren Teil des Marktes kennenzulernen. Was wir nicht können ist den gesamten Markt abzubilden, das heißt, das was Sie in den Vergleichen sehen ist nur ein Auszug daraus und es ist nie von Nachteil weitere Vergleiche anzustellen um so mehr über den Markt. Zögern Sie daher nicht, weitere Vergleiche anzustellen! Je mehr Sie vergleichen, desto tiefer wird Ihr Einblick in den Markt sein.

Welche Angebote werden verglichen? Der ganze Markt?

Das wichtigste gleich nochmals zu Beginn: Der Vergleich ist nur ein Auszug aus dem gesamten Markt. Wir versuchen natürlich möglichst viel vom Markt  zu erfassen und darzustellen, gelingt aber nicht. Die Gründe dafür sind vielseitig, denn neben dem Aufwand, gibt es auch Anbieter, die einfach nicht wollen, dass sie in den Vergleichen vorkommen und sich deshalb explizit ausschließen. Dies respektieren wir natürlich. Ist es so, dass sie ein Angebot kennen, welches Ihrer Meinung nach nicht fehlen darf, so melden Sie sich doch bei uns unter der E-Mailadresse die Sie im Impressum der Website finden. Bei der Auswahl der Anbieter achten wir auf verschiedene Parameter wie

  • überregionale Bedeutung des Angebots
  • der Anbieter oder das Produkt ist für Privatkunden interessant
  • hohe Attraktivität des Angebots

Das heißt wir versuchen bei den Vergleichen den Spagat aus einer überregionalen Bekanntheit des Angebots bzw. des Anbieters und einer möglichst hohen Attraktivität des Angebots. Oft ist es nämlich so, dass unbekannte Anbieter bzw. Anbieter die rein online anbieten, bessere Konditionen anbieten als die angestammten Anbieter mit Filialstruktur. Wir versuchen beides darzustellen, weisen an dieser Stelle unbedingt auch darauf hin, dass Sie in Ihren persönlichen Vergleichen auch unbedingt noch andere Parameter in den Vergleich hinzuziehen sollten, als nur die Konditionen selbst zu vergleichen. Vielleicht ist Ihnen die Unterstützung der regionalen Wirtschaft oder ein dichtes Filialnetz sehr wichtig? Da kann ein Vergleich gleich anders aussehen. Machen Sie für sich eine Liste an Entscheidungskriterien die für Sie wichtig sind und entscheiden Sie auf dieser Basis. Günstige Konditionen sind nur ein Teil des Ganzen.

Die Vergleiche die im Moment vorfinden, sind aus den Bereichen:

  • Sparzinsen
  • Girokonten
  • Online-Kredite
  • Online Broker / Wertpapierdepots
  • Kreditkarten
  • Bausparen

Wie wird verglichen:

Der Ablauf eines Vergleichs sieht so aus:

  1. Sie vergleichen und informieren sich über unsere Darstellungen
  2. Bei Interesse: Sie klicken auf einen Link oder rufen die Website des Angebots selbst auf

Die Darstellung der Vergleiche konzentriert sich auf die Konditionen. Für die Entscheidungsfindung können natürlich auch andere Parameter herangezogen werden, überlegen Sie sich also selbst, was Ihnen wichtig ist und warum Ihnen dies wichtig ist und gewichten Sie es für sich, wie wichtig Ihnen z. B. gute Konditionen sind, eine gute Filialstruktur, ein soziales Banking, ein österreichischer Anbieter, etc. – auf dieser Basis könnten Sie dann eine Entscheidung treffen. Konditionen sind mitunter nur ein Entscheidungskriterium für sich selbst.

Wie finanziert sich das Angebot?

Das Erlösmodell besteht aus 2 verschiedenen Modellen. Das eine Modell ist die Tippgeberprovision, die wir von manchen Anbietern erhalten und das andere Modell ist die Werbung.

Wir erhalten von manchen Anbietern eine Tippgeberprovision, wenn Besucher sich dazu entscheiden bei einem Anbieter Kunde zu werden. Manche Links sind sogenannte Affiliate Links und Sie werden mit dem Klick auf das Angebot des Anbieters weitergeleitet. Sind Sie vom dortigen Angebot so angetan und überzeugt, dass sie dann beim Anbieter tatsächlich Kunde werden, so erhalten wir eine Tippgeberprovision. Dies geschieht natürlich alles anonym, denn ein Datenaustausch, wer Sie denn sind etc. erfolgt nicht. Die Höhe der Tippgeberprovision variiert je nach Anbieter und Produkt, wobei natürlich auch Anbieter und deren Produkte im Vergleich gelistet sind, welche keine Provision anbieten.

Bei der Werbung ist es so, dass Werbebanner angezeigt werden können im Angebot, die ebenfalls dazu dienen Erlöse zu generieren. Diese werden vom Inhalt getrennt, sodass wir unseren Besuchern ein möglichst werbefreies Nutzungserlebnis bieten können.

Ohne diese Erlösmodelle sind Webseiten wie diese leider nicht finanzierbar, denn die Services werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Vergleiche werden durch die Erlösmodelle nicht verfälscht oder anderweitig beeinflusst.

Wie aktuell sind die Daten?

Die Daten und Informationen werden zum Teil selbst von den Anbietern mitgeteilt, jedoch werden die meisten Informationen selbst recherchiert und aufbereitet. Die Anbieter können jederzeit und gerne an die angegebene E-Mailadresse im Impressum die aktuellen Daten senden, aber wir verwenden auch andere Werkzeuge und unsere Zeit, um an aktuelle Informationen zu kommen. Das beinhaltet den Besuch von Pressekonferenzen, lesen und beobachten der Inhalte der Website des Anbieters, von sozialen Profilen der Anbieter oder dem Studium von Tageszeitungen sowie von Wochen- und Monatszeitschriften. Wir sind nahezu jeden Tag für Sie am Ball und prüfen, ob es Veränderungen gab. Diese werden zeitnah, meist innerhalb von wenigen Stunden, eingepflegt, sodass Sie von der Aktualität des Angebots profitieren. Hin und wieder wird eine Veränderung auch übersehen und so bitten wir Sie diese Veränderung bzw. den Fehler zu melden.

Falsche Daten? Tipps, Hinweise und an wen kann ich Fehler melden?

Nobody is perfect und wir auch nicht, obwohl wir uns sehr bemühen! Auch wenn wir sorgfältig arbeiten, kontrollieren und versuchen möglichst rasch auf Veränderungen zu reagieren, geschehen Fehler. Wir sagen daher jetzt schon einmal “Entschuldigung für den Fehler” und bitten Sie, dass Sie uns den Fehler mitteilen, sodass wir diesen zeitnah korrigieren können. Wir danken Ihnen dafür, dass Sie sich die Zeit nehmen und uns auf den Fehler hinweisen, sodass wir die Chance haben, diesen zu korrigieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.