Advanzia, Sparendirekt und VB Graz erhöhen täglich fällige Sparzinsen

Der Beginn eines neuen Monats ist auch meist mit Zinsveränderungen verbunden. Der 1. August 2011 jedoch zeigt nur ganz wenige Zinsveränderungen der Banken – vermutlich sind die meisten Bankiers auf Urlaub und warten mit Zinsanpassungen auf den kommenden Herbst mit dem Weltsparmonat. Was aber hat sich trotzdem getan?

Die Advanzia Bank aus Luxemburg hat die täglich fälligen Sparzinsen auf 2,33 % (bisher 2,05 %) erhöht und ist damit eine heiße Möglichkeit sein Geld mit höheren Zinsen im Ausland zu veranlagen. Aber auch die Sparkasse aus Krems mit ihrem Direktangebot „Sparendirekt“ zieht nun ihre Zinsen nach. Ab sofort gibts hier 1,77 % statt 1,52 %. Die Volksbank Graz erhöht bei ihrem Save & Cash Plus die Sparzinsen von 1,43 auf 1,61 %.

Anbieter / Produkt

Sparform

Zinsen bisher

Zinsen Neu

Advanzia Bank Advanzia Tagesgeldkonto täglich fällig 2,050 2,330
Sparendirekt sparendirekt.at täglich fällig 1,520 1,770
Volksbank Graz Save&Cash Plus – Volksbank Graz Bruck Internet Sparen täglich fällig 1,430 1,610

Stand: 01.08.2011

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x