Kontoeröffnung bei Denzelbank

Die Denzelbank ist beim Tagesgeld im Moment die führende Bank mit 2,50 % auf täglich fällig. Damit verweist die Denzelbank die Mitbewerber deutlich und kann sich so als Newcomer im Sparbereich wohl über viele Neukunden freuen.

Die Eröffnung eines Sparkontos ist äußerst einfach und kundenfreundlich. Auf der Website der Denzelbank muss lediglich ein einseitiges Onlineformular ausgefüllt werden, in einem 2. Schritt diese Angaben überprüfen und schlussendlich wird ein E-Mail zugesandt mit den Kontoeröffnungsunterlagen und den Geschäftsbedingungen. Diese müssen unterschrieben werden und gemeinsam mit einer Kopie eines Ausweises (Reisepass oder Führerschein) in ein an die Denzelbank adressiertes Kuvert gesteckt werden. Das Porto für die Kontoeröffnung bezahlt die Denzelbank. Innerhalb von ca. 2 Wochen müsste die Kontoeröffnung erfolgreich abgewickelt sein.

Der einzige Schwachpunkt bei der Eröffnung eines Sparkontos bei der Denzelbank ist die Eingabe des IBAN und des BICs des Referenzkontos. Viele müssen dafür extra nachsehen, bzw. recherchieren. Der hohe Zinssatz von 2,50 % ist aber wohl diesen Aufwand wert.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x