Zinsänderungen beim Sparen Anfang Dezember 2011

Uneinheitlich sind die letzten Zinsänderungen beim Sparen der österreichischen Banken. Während es bei manchen zu einer Zinssenkung kommt, wie z. B. bei der Sparda Bank LInz oder der Vakifbank, so gibt es bei der Sparda Villach/Innsbruck, Hypo OÖ und bei der RLB OÖ eine Anhebung der Sparzinsen bei so manchem Sparprodukt.

Bei der Vakifbank wurde diese Zinsänderung auch erwartet, denn die letzten Zinserhöhung bei deren Produkte war wohl um eine Spur zu hoch. Hier der Überblick der letzten Veränderungen bei den Sparzinsen:

Anbieter / Produkt

Sparform

Zinsen bisher

Zinsen Neu

Sparda Bank Linz Kapitalsparbuch mit 12 Monaten Laufzeit1 Jahr gebunden2,0001,750
Vakifbank Fixzins-Vermögenssparbuch (18 Monate)1,5 Jahre gebunden3,0002,875
HYPO OÖ HYPO Garantiesparbuch 1,5 Jahre1,5 Jahre gebunden2,0002,125
Sparda Bank Linz Kapitalsparbuch mit 18 Monaten Laufzeit1,5 Jahre gebunden2,2502,000
RLB OÖ Vermögenssparbuch 24 Monate2 Jahre gebunden2,0002,250
RLB OÖ Vermögenssparbuch 36 Monate3 Jahre gebunden2,1252,375
Sparda Bank Villach KAPITALSPARBUCH (36 M)3 Jahre gebunden2,0002,375
Vakifbank Fixzins-Vermögenssparbuch (48 Monate)4 Jahre gebunden4,0003,875
Vakifbank Fixzins-Vermögenssparbuch (60 Monate)5 Jahre gebunden4,1253,875
Vakifbank Fixzins-Vermögenssparbuch (84 Monate)7 Jahre gebunden4,1253,750

Stand: 05.12.2011

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x