easybank Broker

Die easybank hat die Hello Bank Ende 2021 übernommen und in die bestehende easybank ingetegriert. Damit ist die easybank der größte Online Broker in Österreich.

Gebühren auf einen Blick

Die easybank hat ihren Sitz in Wien . Als österreichisches Institut ist es steuereinfach für ihre Kunden.

Depotgebühr: ab 0,12 % p.a.
bzw. mindestens 5,40 Euro pro Wertpapierposition p.a.
bzw. mindestens 15,00 Euro pro Depot p.a.
Fonds kostenlos (nicht ETF)
Verrechnungskonto: 18,00 € p.a.
Order Wien: ab 4,95 €
Order Xetra Frankfurt: ab 14,95 €
Order NYSE: ab 16,70 $
Fondssparplan: Ja
ETF-Sparplan: Ja
Dividendengebühr: mind. 1,14 € bzw. 0,30 % plus evtl. Fremdspesen
Österreichische Titel: 0 €

Vorteile

Die easybank bietet den Kunden sehr viele attraktive Vorteile:

  • steuereinfacher Broker mit Sitz in Österreich
  • keine Depotgebühren für Fonds (ausgenommen ETFs)
  • Rabattstaffeln für Vieltrader
  • kostenlose ETFs (für Einmalkauf als auch für Sparpläne)

Nachteile

Folgende Nachteile müssen bei der Wahl des Brokers berücksichtigt werden:

  • Depotgebühren mit hohen Mindestgebühren, nachteilig für kleinere Depots
  • Dividendengebühren
  • Kosten für Kontoführung

Kosten

Depotgebühren

Für Fonds entstehen bei der easybank keine Depotgebühren (ausgenommen ETF-Fonds, Änderungen vorbehalten). Ansonsten liegen die Depotgebühren bei 0,12 % jährlich, mindestens jedoch bei 5,40 € je Wertpapierposition bzw. mindestens 15,00 € je Depot.

Verrechnungskonto Gebühren

Die Habenzinsen für dieses Konto betragen 0,00 %, die Sollzinsen hingegen 6,75 %. Die Kontoführungsgebühren betragen 18 €. Der Kontoauszug ist online gratis erhältlich.

Tradinggebühren

Xetra Wien

4,95 € Fixpreis bis 3.000 € Volumen

9,95 € Fixpreis ab 3.000,01 bis 10.000 € Volumen

19,95 € Fixpreis ab 10.001 bis 25.000 € Volumen

0,175 % bzw. max. 69,95 € ab 25.001 € Volumen

Xetra Frankfurt

7,95 € Fixpreis

  • + 0,175 % ab 10.000 € bis 24.999 € Transaktionsbetrag
  • + 0,015 % Auslandsspesen (mindestens 1,95 €, maximal 20 €)
  • + 0,0036 % Börsenplatzspesen (mindestens 0,60 €)

NYSE

7,95 € Fixpreis

  • + 0,175 % ab 10.000 € bis 24.999 € Transaktionsbetrag
  • + 0,015 % Auslandsspesen (mindestens 1,95 €, maximal 20 €)
  • + 0,0036 % Börsenplatzspesen (mindestens 0,60 €)

Diverse Gebühren

Die Dividendenkosten sind in Österreich umsonst. In allen anderen Ländern fallen Gebühren von 0,30 % plus evtl. Fremdspesen an, mindestens jedoch 1,14 €. Für Tilgungen entstehen Kosten von 0,150 %, mindestens aber 1,14 €. Devisenprovision gibt es bei Hello Bank! keine.

Die Teilnahme an der Hauptversammlung ist für Österreich kostenfrei, sonst fallen 48 € Gebühren zzgl. Fremdspesen an.

Die Kosten für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren an der Börse Wien sehen Sie unten aufgeschlüsselt. Für Vieltrader gibt es die Möglichkeit eines Rabatts durch den Trader-Club. Dabei werden die Tradinggebühren und die Depotgebühr reduziert.

zur easybank »

Handelsangebot

Das Handelsangebot der easybank ist äußerst umfangreich. Es kann sowohl börslich wie auch außerbörslich gehandelt werden.

  • Aktien
  • Anleihen
  • ETFs
  • ETCs
  • Fonds
  • Optionsscheine
  • Zertifikate

Zu dem Handelsangebot der easybank gehören auch Sparpläne. Dabei kann regelmäßig in Fonds, ETFs und ausgewählte Aktien angespart werden. Auch Gold kann bei diesem Broker gekauft werden.

Steuern

Die easybank hat den Sitz in Wien in Österreich und ist somit ein steuereinfacher Broker. Es wird also ein automatischer Verlustausgleich vorgenommen und die Kursgewinnsteuer automatisch abgezogen. So spart der Anleger sich eine Menge Aufwand bei der Einkommensteuererklärung.

Zusatzleistungen

Bei der easybank werden neben dem Brokerage zahlreiche lohnende Leistungen angeboten. Dazu gehören ein kostenloses Girokonto, Sparkonten und ein Konsumkredit.

Beratung & Support

Im Bereich des Kundensupports und des Bildungsangebots ist die easybank Spitzenreiter bei den Brokern. Es gibt Webinare und eine eigene Akademie. Wer über 250 Trades im Jahr tätigt, kann auch eine Mitgliedschaft in den Trader-Club beantragen. Hier gibt es dann persönliche Betreuung und Rabatte bei den Gebühren.

Postalische Erreichbarkeit

easybank

Wiedner Gürtel 11
1100 Wien
BLZ 14200

Telefonische Erreichbarkeit

Leider gibt es keine telefonische Erreichbarkeit mehr bei der easybank.

Online Erreichbarkeit

Per E-Mail: easy@easybank.at

Website: https://www.easybank.at

Fazit

Die easybank ist mit der Übernahme der Ex-Hello Bank der größte  Online Broker in Österreich. Wer sich entschließt sein Geld dort anzulegen, wählt vielleicht nicht den günstigsten, dafür aber den erfahrensten Broker.

Die Kosten sind insgesamt weder als besonders günstig, noch als besonders teuer zu bezeichnen und befinden sich somit absolut im Mittelfeld. Bei einem Kauf oder Verkauf von Wertpapieren an der Börse Wien im Wert von 1000 € entstehen Kosten in Höhe von 4,95 € flat bei einem Ordergegenwert von bis zu 3.000 €.

Die easybank garantiert den Anlegern Sicherheit und Seriosität auf höchstem Niveau. Insgesamt ist dieser Broker mit Sicherheit eine gute Wahl – er zeichnet sich durch Erfahrung, guten Support und ein breites Handelsangebot aus.

zur easybank »
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
2,00 % p.a. auf Tagesgeld bis 23.2.23Sparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld bis 23.2.23
  • Fresh-Money Aktion - gilt für neues Geld
  • für Bestands- als auch Neukunden gültig
  • danach aktueller Zinssatz von 1,20 % p.a.
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Online Eröffnung ohne Postweg
  • Automatischer Steuerabzug
0
Hinterlasse einen Kommentarx