ELBA Internet-Banking von Raiffeisen

Raiffeisen ELBA-internet ermöglicht nicht nur die klassischen Funktionen des Online-Banking, wie die Verwaltung von Konten und Depots, sondern bietet noch mehr Aktionsmöglichkeiten. Neben der Darstellung aller Kontobewegungen und des aktuellen Finanzstatus auf der persönlichen Seite von ELBA-Internet, erlaubt dieses Electronic Banking-System den direkten Zugriff auf Wertpapierdepots. Für die Nutzung von Raiffeisen ELBA-Internet benötigt man neben einem Internetzugang, ein Konto oder Depot bei einer Raiffeisenbank sowie die notwendigen persönlichen Zugangsdaten, die auf Anfrage von der Raiffeisenbank zugestellt werden.

Einstieg in das ELBA Internet-Banking

Der Einstieg in das ELBA Internet-Banking erfolgt über die Webadresse https://banking.raiffeisen.at. Auf der Anmeldungsseite muss man sich mit den von der Raiffeisenbank ausgehändigten Zugangsdaten einloggen. Die Identifikation als zugelassener Benutzer von ELBA-Internet kann auf mehrere Arten erfolgen. Eine Möglichkeit des Anmeldeverfahrens ist die Eingabe einer Verfügernummer und einer PIN (persönliche Identifikationsnummer). Als Alternative gibt es die Anmeldung mit einem Benutzernamen und einem Passwort. Für Inhaber einer Bürgerkarte gibt es zudem die Möglichkeit, ihre Digitale Signatur beim Einloggen in ELBA-Internet zu verwenden.

Funktionen von ELBA Internet-Banking

Zusätzlich zu den gängigen Funktionen von Electronic Banking-Systemen hat Raiffeisen ELBA-Internet noch weitere Vorteile zu bieten. Hier ist der sichere Kommunikationskanal zu dem persönlichen Raiffeisenberater zu nennen. Über diese integrierte Raiffeisen Mailbox können vertrauliche Daten absolut sicher übermittelt werden, weil die Nachrichten verschlüsselt werden. Der Zugriff Unbefugter ist dadurch ausgeschlossen. ELBA-Internet informiert als persönliches Finanzportal über interessante Informations- und Serviceangebote, die man auf die individuellen Bedürfnisse (Börse, Immobilien, usw.) abstimmen kann. Mit der Kontoanalyse von ELBA Internet-Banking bietet sich ein praktischer Haushaltsplaner an, der exakt analysiert, welche Geldsummen monatlich wofür ausgegeben werden. Dieser Überblick kann dabei helfen, sein persönliches Finanzverhalten effektiv zu kontrollieren und zu optimieren.

Sicherheit von ELBA Internet-Banking

Die Sicherheit von Raiffeisen ELBA-Internet wird durch ein umfassendes System mit mehreren Firewalls gewährleistet. Der Server des Raiffeisen Rechenzentrums verfügt über ein gültiges SSL-Zertifikat der US-amerikanischen Firma VeriSign (VeriSign Inc. USA), einer Zertifizierungsinstanz, die von allen gängigen Browsern als absolut vertrauenswürdig eingestuft wird. Beim ELBA Internet-Banking erfolgt demnach die Übertragung mithilfe des Verschlüsselungsverfahrens SSL, wozu ein Browser mit 128bit-Verschlüsselung verwendet wird. Dadurch ist sichergestellt, dass vertrauliche Daten von Unbefugten weder gelesen noch manipuliert werden können. Der Zugriff auf die persönlichen Konten ist zu diesem Zweck ausschließlich mit persönlichen Zugangsdaten möglich (Verfügernummer und PIN bzw. Benutzername und Passwort oder Digitale Signatur).

Demoversion von ELBA Internet-Banking

Die Möglichkeit, ELBA Internet-Banking zu testen, besteht zwar nicht, allerdings werden sämtliche Funktionen anhand eines Demo-Videos anschaulich demonstriert. Diese Informationstour gibt es als Video mit und ohne Ton sowie als Raiffeisen Club-Guided Tour (https://banking.raiffeisen.at/html/german/info/demo.xhtml).

TAN und Digitale Signatur

Die Autorisierung von Überweisungen oder Wertpapieraufträgen erfolgt auf ELBA-Internet mithilfe eines Einmalpasswortes, der sogenannten TAN (Transaktionsnummer). Diese TAN kann durch eine TAN-Liste oder eine cardTAN bereitgestellt werden. Bei der cardTAN erzeugt ein TAN-Generator dieses Einmalpasswort. Günstig ist auch das Autorisierungsverfahren mittels einer smsTAN. Dabei wird eine TAN durch Mausklick angefordert und innerhalb von Sekunden per SMS direkt an die vereinbarte Handynummer geschickt. Eine solche smsTAN ist aus Sicherheitsgründen nur 5 Minuten lang gültig, zusätzlich erfolgt eine weitere Bestätigung per SMS über die durchgeführte Transaktion. Die Freigabe von Transaktionen kann für Inhaber einer Bürgerkarte zudem auch mit der Digitalen Signatur erfolgen.

Internet-Banking von Raiffeisen Resümee

Raiffeisen ELBA-Internet ist ein umfangreiches Electronic Banking-System, das nicht nur die Verwaltung von Konten vereinfacht, sondern den direkten Zugriff auf Depots erlaubt und über die Raiffeisen Mailbox den Austausch vertraulicher Daten ermöglicht. Zudem ist die Kontoanalyse von ELBA-Internet ein praktischer Haushaltsplaner. Die Finanzplattform stellt mehrere Anmeldemöglichkeiten und Autorisierungsverfahren zur Verfügung, sodass alle Bankgeschäfte problemlos und flexibel abgewickelt werden können.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: