Kreditrechner

Mit diesem Kreditrechner können Sie Ihre monatliche bzw. jährliche Kreditrate berechnen auf Grund Ihrer Eigenmittel und dem Kreditbedarf, den Sie haben. Nutzen Sie den Rechner dazu, damit Sie sich vor Augen führen, was dies für Sie persönlich heißen würde, wenn Sie einen Kredit in dieser Höhe, der Laufzeit und den verschiedenen Zinssätzen abschließen würden.

Finanzbedarf:
Euro
Eigenmittel:
Euro
Zu finanzierender Bedarf:
Euro
Zinssatz:
%
Laufzeit:Jahre
Rate pro Monat:
Euro
Rate pro Jahr:
Euro

Kaufpreis

Wie hoch wird der Kaufpreis der Immobilie oder des Konsumguts sein für den Erwerb – etwaige Kaufnebenkosten werden hier aber noch nicht eingetragen.

Kaufnebenkosten

Kaufen Sie eine Immobilie so entstehen hier Kaufnebenkosten. Bei Konsumgütern ist dies in der Regel nicht der Fall. Welche Kaufnebenkosten fallen also an? Kaufnebenkosten sind beispielsweise

  • Grunderwerbssteuer
  • Grundbuchseintragungsgebühr für das Eigentumsrecht
  • Provision für den Makler
  • Kosten für die Kaufvertragserstellung
  • Kosten für die Treuhandabwicklung

Die Kaufnebenkosten können durchaus 10 % des Kaufpreises betragen.

Eigenmittel

Wie hoch ist jener Betrag, den Sie bislang gespart haben und den Sie selbst einbringen werden und so zur Verfügung steht?

Zu finanzierender Bedarf

Das ist jene Summe, welche aus der Rechnung „Kaufpreis + Kaufpreisnebenkosten – Eigenmittel“ entsteht und jene Summe aufzeigt, welche als Kreditfinanzierung in Frage kommt.

Zinssatz

Hier können Sie jenen Zinssatz auswählen, mit dem Sie rechnen möchten. Den Zinssatz geben Sie bitte mit einem Punkt als Komma an. Das heißt sagen Sie nicht „3,5“ als Prozentsatz sondern geben Sie „3.5“ ein, damit der Kreditrechner korrekt die Rate errechnen kann. In der Kreditzinsentwicklung sehen Sie, welche Kreditzinsen im Moment am Markt angeboten werden im Schnitt – gleich ob Konsumkredit oder Immobilienkredit.

Laufzeit

Wie lange soll der Kredit laufen? Bei Konsumkrediten ist eine maximale Laufzeit von maximal 5 Jahre der Normfall, bei Immobilienkrediten ist eine längere Laufzeit von 20, 25 oder 30 Jahren durchaus normal. In Ausnahmefällen geht es sogar über 30 Jahre hinaus. Aber Achtung, je länger der Kredit läuft, desto teurer wird er im Endeffekt. Der Zinseszinseffekt ist hier ein teures Pflaster!

Rate pro Monat

Auf Grund Ihrer Angaben über den Kreditbedarf, den Zinssatz des Kredites und der gewünschten Laufzeit werden die monatlichen Raten errechnet. Wie viele Monate es am Ende sind, ergibt sich durch die Rechnung Laufzeit * 12 Monate.

Rate pro Jahr

Wie es errechnet wird, findet sich im Absatz davor, hier aber eben auf jährlicher Basis. Überprüfen Sie bei den monatlichen bzw. jährlichen Kreditraten, ob Sie sich diese Beträge laut Ihrer Haushaltsrechnung leisten können. Falls nicht, reduzieren Sie im Kreditrechner solange den zu finanzierenden Bedarf, bis Sie in den Bereich kommen, der für Sie leistbar ist.

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, was heißt, gehen Sie nicht ans Limit von dem, was Sie sich leisten können. Planen Sie einen Sicherheitspuffer ein und dieser soll eher bei 20 % liegen als bei 10 %.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: