Singapur Dollar

Aktueller Kurs

Datum1 Euro =1 Singapur Dollar =
18.09.20181,60310,62
17.09.20181,60170,62
14.09.20181,60120,62
13.09.20181,59380,63
12.09.20181,59450,63

Umrechner

Der Währungsrechner funktioniert auf Basis des letzten Kurses und rechnet mit ganzen Zahlen.

in Euro = Singapur Dollar

oder

in Singapur Dollar = Euro

Wechselkurs Tabelle

Mit der Umrechnungstabelle, welche Sie sich ausdrucken können, haben Sie die wichtigsten Referenzwerte des Dollars zum Euro und umgekehrt auf einen Blick:

Wechselkurs Euro auf Singapur Dollar

1 EUR 1,60 SGD
10 EUR 16,03 SGD
20 EUR 32,06 SGD
50 EUR 80,16 SGD
100 EUR 160,31 SGD
500 EUR 801,55 SGD
1000 EUR 1 603,10 SGD

Wechselkurs Singapur Dollar auf Euro

1 SGD 0,62 EUR
10 SGD 6,24 EUR
20 SGD 12,48 EUR
50 SGD 31,19 EUR
100 SGD 62,38 EUR
500 SGD 311,90 EUR
1000 SGD 623,79 EUR

Chart

Sie können den Berichtszeitraum für den Chart bis 1999 ansehen. Dazu wählen Sie in der darunter angeführten Tabelle unter der Spalte „Datum“ das „von“ und „bis“ Datum aus und der Chart passt sich automatisch an.

Kursentwicklung

Auf der folgenden Tabelle sehen Sie die Kursentwicklung für 1 Euro in der jeweiligen Währung.

Über den Singapur Dollar

Im Stadtstaat Singapur ist der Singapur Dollar seit über vierzig Jahren das offizielle Zahlungsmittel. Die offizielle Kurzbezeichnung der Währung ist „SGD“. Der Singapur Dollar wird darüber hinaus im Staat Brunei anerkannt und man kann dort mit ihm bezahlen. Der Singapur Dollar hat einen festen Wechselkurs von 1:1 mit dem Brunei-Dollar. Das macht das Bezahlen mit dem Singapur Dollar auch in Brunei einfach, da man die Kurse nicht umrechnen muss.

Der Singapur Dollar wurde im Jahr 1967 eingeführt. Zwei Jahre zuvor zerbrach die politische Förderation mit Malaysia und da man sich nicht auf eine gemeinsame Währungsunion einigen konnte, führte der Stadtstaat seine eigene Währung ein.
Seit der Einführung ist das Board of Commissioners of Currency Singapore, kurz BCCS, für die Ausgabe der Währung verantwortlich. Die Stabilität überwacht die Monetary Authority of Singapore. Zunächst war der Kurs des Singapur Dollar fest an das Pfund Sterling der ehemaligen Kolonialherren Großbritannien gekoppelt. Dies hielt aber nur bis zum Jahr 1973 an. Im Zuge einer Abwertung des britischen Pfund nutze das BCCS die Möglichkeit und ging andere Wege. Seitdem orientiert sich der Kurs an einem „Warenkorb“ aus anderen Währungen, über dessen Zusammensetzung aber nichts genaues bekannt ist.

Der Singapur Dollar ist wie üblich in Scheinen und Münzen erhältlich. Es existieren folgende Nennwert-Größen für Scheine:

      • 10.000,- Dollar-Note
      • 1.000,- Dollar-Note
      • 100,- Dollar-Note
      • 50,- Dollar-Note
      • 10,- Dollar-Note
      • 2,- Dollar-Note
    • Münzen sind in folgender Stückelung erhältlich:
      • 1,- Dollar-Münze
      • -,50 Cent-Münze
      • -,20 Cent-Münze
      • -,10 Cent-Münze
      • -,05 Cent-Münze
      • -,01 Cent-Münze
    • Als Motive dienen Vorlagen aus der Tier- und Pflanzenwelt. Die Prägung der 1-Cent-Münze wurde im Jahr 2002 eingestellt, weil die Rücklaufquote beim BCCS zu gering war. Dies hatte seine Ursache darin, dass diese Münze einfach zu klein war und aus diesem Grund zu oft verloren ging.
    Wer mit Singapur Dollar-Scheinen bezahlt, der hat stets Inche Yusuf bin Ishaq bei sich. Denn er war der erste Präsident der Republik Singapur und ziert jeweils eine der beiden Schein-Seiten.

Prognose

 

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: