Santander Consumer senkt Festgeldzinsen ab 29.5.2023. Alle Laufzeiten von 3 bis 36 Monaten betroffen, -0,1 oder -0,2 Prozentpunkte. Tagesgeldzinsen bleiben unverändert.

Die Santander Consumer Bank verkündet eine Senkung der Festgeldzinsen ab dem 29. Mai 2023. Diese Änderung betrifft sämtliche Laufzeiten von 3 bis 36 Monaten, mit einem Rückgang um -0,1 oder -0,2 Prozentpunkte. Die Tagesgeldzinsen bleiben unverändert. Aktuelle Sparzinsen Für Neukunden bietet das Tagesgeld weiterhin attraktive 3,60 % p.a. für 4 Monate, danach 2,60 % p.a. …

Weiterlesen »

Easybank: Zinsaktionen mit 3,5 und 3,0 % p.a. verlängert bis 11.10.2024!

Vor Kurzem hat die Easybank ihren Kundinnen und Kunden per Push-Benachrichtigung auf ihren Smartphones angekündigt, dass die bisherigen Zinsaktionen von 3,5% und 3,0% p.a. verlängert werden. Nun wird diese Information auch im Postfach mit der Nachricht „Gute Nachricht – Ihre Zinsen werden verlängert!“ bestätigt. Je nach gewähltem Produktangebot verlängert die Easybank das Zinsangebot von 3,5% …

Weiterlesen »

Zinsaktion verlängert: Bis zu 3,25% p.a. bei easybank und BAWAG

Die Sparkontenaktionen von easybank und BAWAG wurden verlängert, sodass Anleger nun bis zum 15. Mai 2024 von bis zu 3,25% p.a. Zinsen profitieren können. Diese Sonderkonditionen gelten für Einlagen, die bis zum 15. Mai 2024 auf das entsprechende Sparkonto eingezahlt werden und bleiben bis zum 11. Oktober 2024 gültig. Für easybank gilt diese Aktion für …

Weiterlesen »

Bigbank: Hauchzarte Senkung auf 3,6% p.a. für Laufzeiten von 12 bis 24 Monate

Der estnische Anbieter für Sparzinsen, der nicht steuereinfach ist, hat erneut die Zinsen gesenkt. Dieses Mal sind die Festgeldlaufzeiten von 12 bis 24 Monate betroffen, und die Senkung selbst ist mit -0,05 Prozentpunkten absolut moderat. Statt 3,65 % p.a. gibt es nun 3,60 % p.a. für die betroffenen Laufzeiten von 12 bis 24 Monate. Das …

Weiterlesen »

DADAT Bank strafft ihr Produktangebot: 24-Monats-Festgeld gestrichen

Die DADAT Bank hat entschieden, ihr Angebot zu straffen und das 24-Monats-Festgeld nicht mehr anzubieten. Bislang galt ihr Angebot von 3,375 % als Spitzenreiter im Festgeldvergleich. Doch nun ist dieses Angebot vorerst Geschichte, da es vollständig eingestellt wurde. Die verbleibenden Optionen sind das Tagesgeld (für Neukunden: 3,3 % für 6 Monate, Bestandskunden: 2,5 % p.a.) …

Weiterlesen »

Zinsanstieg bremst Kreditvergabe: Rückgang bei Wohnbaukrediten in Österreich

Die Auswirkungen steigender Zinssätze auf das Kreditgeschäft wurden deutlich sichtbar, wie aus aktuellen Daten der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) hervorgeht. Im Jahr 2023 stiegen die Kredit- und Einlagenzinssätze der österreichischen Banken weiter an, was zu einem Rückgang im Kreditgeschäft mit Kunden führte. Besonders deutlich war dieser Rückgang bei privaten Haushalten zu spüren, insbesondere bei Wohnbaukrediten, die …

Weiterlesen »

N26 Tagesgeld: Attraktive Zinssätze zur Einführung mit bis zu 4,00 % p.a.

N26, der bekannte Girokonto-Anbieter aus Deutschland, erweitert sein Angebot auf Österreich und präsentiert ein ansprechendes Tagesgeldprodukt. Einführung des Tagesgeldkontos in Österreich N26, eine etablierte deutsche Online-Bank, erweitert nun ihre Dienstleistungen auf den österreichischen Markt und führt ein neues Tagesgeldkonto ein. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an bereits bestehende Kunden von N26 und verspricht attraktive Konditionen. …

Weiterlesen »

BAWAG Aktion für Neueinlagen: Bis zu 3,25 % p.a. auf Tagesgeld möglich

Die BAWAG startet erneut eine Zinsaktion für frische Einlagen von Fremdinstitutionen. Dabei offeriert die BAWAG einen attraktiven Tagesgeldzinssatz von bis zu 3,25 % p.a. – hierbei ist zu beachten, dass es sich um einen gestaffelten Zinssatz handelt. Um von dem verlockenden Tagesgeldzinssatz von 3,25 % p.a. zu profitieren, ist ein Einlagenstand von über 150.000 Euro …

Weiterlesen »

Die Denizbank passt ihre Sparzinsen sowohl nach oben als auch nach unten an

Ab dem 9. Februar 2024 wird die Denizbank die Zinsen für Sparanlagen differenziert anpassen, wobei kürzere Laufzeiten höher verzinst werden und längere Laufzeiten niedrigere Zinsen erhalten. Die Zinssätze für Laufzeiten über 3, 6 und 9 Monate werden teilweise deutlich angehoben. Für eine Bindung über 3 Monate beträgt der neue Zinssatz nun 3,5 % und für …

Weiterlesen »

Sparzinsen: OeNB Vergleichsplattform startet am 4.12.2023!

Die angekündigte Vergleichsplattform für Sparzinsen durch Finanzminister Magnus Brunner wird sich geringfügig verspäten. Ursprünglich war der erste verpflichtende Meldestichtag für österreichische Banken für Donnerstag, den 30.11.2023 geplant, nun ist es jedoch der Montag, der 4.12.2023. Es wird erwartet, dass die OeNB kurz nach dem 4. Dezember die Sparzins-Vergleichsplattform vorstellen wird. Diese Informationen stammen aus einem …

Weiterlesen »