Advanziakonto: 2,33 % ab 1.8.2011

Bisher findet man diese Information nur im Kundenbereich der Advanziabank, aber es wird wohl auch schon bald öffentlich zu finden sein. Ab 1. August erhöht die Advanziabank die Sparzinsen für ihr täglich fälliges Sparen von aktuell 2,05 auf 2,33 %. Ob es wieder einen Sonderzinssatz für Neukunden gibt, das bleibt offen.

Interessant ist hier aber, dass es aktuell ein Angebot an Bestandskunden gibt (anlässlich des 5jährigen Bestehens der Advanziabank), mehr Erspartes bei der Advanzia anzulegen. Das Angebot lautet wie folgt:

Es gibt 2,55 % auf das täglich fällige Advanziakonto für jene Personen, die ZUSÄTZLICH mindestens 10.000,00 Euro auf das Advanziakonto einzahlen. Dieser Sonderzinssatz gilt vom 1.8. bis 28.10.2011 auf das GESAMTE Guthaben.

Das bedeutet, Sie müssen mindestens 10.000 Euro mehr auf das Advanziakonto einzahlen und erhalten so 2,55 % Zinsen für den Zeitraum zwischen 1. August und 28.10.2011.

Über die Advanziabank:

Die Advanzia ist eine Onlinebank aus Luxemburg (EU). Es gilt die luxemburgerische Einlagensicherung (bis 100.000,00 Euro). Auch Österreicher können dort ein Sparkonto eröffnen. Die Zinserträge werden Brutto-für-Netto ausgeschüttet, sprich keine KESt abgezogen. Etwaige Zinserträge, sofern sie 22,00 Euro pro Jahr übersteigen, müssen bei der Einkommensteuererklärung angegeben werden (http://formulare.bmf.gv.at/service/formulare/inter-Steuern/pdfd/2010/E2.pdf – Punkt 18)

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x