Bankdirekt.at: Kunde werden ist manchmal schwer – der Formular Wirr-Warr

Die Bankdirekt.at, eine Tochter der RLB OÖ, überzeugt durch ihre Konditionen, denn diese sind im Vergleich zu vielen Mitbewerbern äußerst vorteilhaft und für preisbewusste Konsumenten eine willkommene Gelegenheit.

Doch es gibt auch einen Wermutstropfen, denn obwohl die Bankdirekt.at einen Frühjahrsputz auf deren Website durchgeführt hat und alles im neuen Glanz erstrahlt, sind die Prozesse zur Eröffnung eines Girokontos, Depots, etc. noch immer eher umständlich.

Das nochfolgende Bild zeigt noch, wie einfach es ist und auch die angegebenen Zeiten bis zur tatsächlichen Eröffnung des Kontos & Co sind absolut spitze, doch schon beim 1. Schritt, dem „ausfüllen & abschicken“ zeigt sich die Bankdirekt.at von seiner komplizierten Seite.

Der 1. Schritt ist eben das Ausfüllen der Formulare und hier erhält der Kunde einen Ãœberblick über sämtliche möglichen Formulare, die er selbst herunterladen muss, diese mühselig Schritt für Schritt ausfüllen muss (Vorsicht: Die PDF-Dateien können nur handschriftlich ausgefüllt werden, da es sich hier um keine PDF-Formulare handelt – alternativ sollte man die MS-Word-Dateien herunterladen, denn hier ist ein Ausfüllen direkt im Dokument möglich), danach ausdruckt und alle Formulare dann gesammelt zur Bankdirekt.at nach Linz sendet.

Hinzu kommt, dass es 3 verschiedene Anträge gibt:

  • Kontoeröffnungsantrag (Private)
  • Zusatzpaket Wertpapier
  • Zusatzpaket Giro

Je nach KundInnen-Wunsch muss jedes Formular mühselig ausgefüllt werden. Verglichen mit dem direkten Mitbewerber, der EasyBank ist eine Kontoeröffnung bei der Bankdirekt.at doch um einiges aufwendiger. Die EasyBank bietet die Möglichkeit eines Online-Formulars, welches sodann die einzelnen Formulare fertig zur Eröffnung generiert (alternativ können die Formulare auch per Post nach Hause bestellt werden).

Für zukünftige Bankdirekt.at KundInnen kann man nur hoffen, dass die Bankdirekt den Eröffnungsprozess ebenfalls bald einem Facelift unterzieht, damit die Anmeldeprozedur einfacher wird und Interessierte nicht mehr von vornherein abgeschreckt werden. Die Konditionen sind bereits top, die Website gefällig, jetzt fehlt nur noch eine einfache Beantragung für potentielle Neukunden.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x