Außerbilanzmäßige Geschäfte

Außerbilanzmäßige Geschäfte sind Bankgeschäfte, die „off-balance-sheet“ bleiben, d. h. sich nicht in der Bilanz der Bank niederschlagen (genaue Auflistung siehe Anlage 1 zu § 22 BWG).

This page in English

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift