Banco-Zettel

Vom Wiener-Stadt-Banco (Wiener-Stadt-Bank) ab 1762 ausgegebenes, auf Gulden lautendes Papiergeld. Die vermehrte Ausgabe von Banco-Zetteln zu Beginn des 19. Jahrhunderts im Zusammenhang mit der österreichischen Kriegsfinanzierung (Koalitionskriege gegen Napoleon) führte zu einer starken Inflation des Papiergeldes und zum „Bankrottpatent“ im Jahr 1811.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker