Beta-Faktoren

Acht Faktoren, die im sog. Standard- oder Geschäftsfeldansatz zur Ermittlung des Eigenkapitals für das Operationale Risiko verwendet werden. Sie geben jenen Prozentsatz der Bruttoerträge eines Geschäftsfeldes an, der für ebendieses Geschäftsfeld betragsmäßig als Eigenmittel für das Operationale Risiko zu unterlegen ist. 

oder: Maß für die Schwankung des Aktienkurses im Vergleich zum Gesamtmarkt.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker