Beteiligungen

Anteilsrechte an Kapitalgesellschaften in verbriefter
(Aktien, GmbH-Anteile) oder unverbriefter
Form.

oder: Eine Beteiligung bezeichnet das direkte bzw. indirekte Halten von mindestens 20% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem anderen Unternehmen (Ausnahme: Nachhaltigkeits- bzw. Beherrschungstatbestand). Bei Direktinvestitionen wird bereits beim Halten von mindestens 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem anderen Unternehmen von einer Beteiligung ausgegangen.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker