Depot

Wertpapiere kann ein Sparer entweder bei sich zu Hause aufbewahren oder bei einer Bank hinterlegen (deponieren, ins Depot geben). Die Bank übernimmt dann die Verwahrung und auch die Verwaltung der Wertpapiere

oder: Ort der Verwahrung von Wertgegenständen. Das Depot dient Kreditinstituten zur Verwahrung und Verwaltung der von Kunden hinterlegten Wertpapiere.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker