Depression

Tiefstand der Wirtschaftstätigkeit, gekennzeichnet
durch Arbeitslosigkeit sowie stark
verminderte Investitionen und Gewinne.

oder: In der Volkswirtschaft versteht man unter Depression jene Phase der Entwicklung, in der das Bruttonationalprodukt stagniert oder gar unter das Niveau des Vorjahres sinkt. Es ist dies die Folge verminderter Absatzmöglichkeiten, die zu einem Rückgang der Produktion, höherer Sparneigung, hoher Geldflüssigkeit und niederen Zinsen und Preisen führt.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker