Devisenswap

Das Devisenswapgeschäft (Swap) stellt die Verbindung zwischen einem Kassageschäft (Geschäft mit sofortiger Erfüllung) und einem Termingeschäft (Geschäft auf spätere Erfüllung) dar. In der Wirtschaft sind Devisenswapgeschäfte zur Kurssicherung (Kurs) beziehungsweise zur kurzfristigen Finanzierung üblich.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker