Dividende

Jährliche Gewinnausschüttung auf Aktien, bei
österreichischen Papieren angegeben in Prozenten
des Nominalwertes der Aktie.

oder: Der auf die einzelne Aktie entfallende Reingewinn, ausgedrückt meist in Prozenten des Nennwertes und nicht des jeweiligen Kurswertes. Zum Unterschied zu den einen laufenden Zinsertrag gewährenden festverzinslichen Wertpapieren wird die Dividende in der Regel nur dann ausgeschüttet, wenn ein Reingewinn erwirtschaftet wurde. Da sich die Dividende nicht auf den Kurswert sondern auf den Nennwert der Aktie bezieht, liegt die Rendite oft erheblich unter den Renditen festverzinslicher Wertpapiere.

oder: Teil des Gewinns einer Aktiengesellschaft , der an die Aktionäre ausbezahlt wird.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker