Eigenmittel

Die Eigenmittel eines Kreditinstitutes bestehen
aus dem Kernkapital reingezahltes Kapital, offene
Rücklagen einschließlich der *Haftrücklage,
*Fonds für allgemeine Bankrisken) und
den ergänzenden Eigenmittel rstille Reserven,
‚Ergänzungskapital etc.). Das Kernkapital wird
den Eigenmitteln unbegrenzt angerechnet, die
ergänzenden Eigenmittel sind bis zu maximal
100 % des Kernkapitals anrechenbar.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker