Eintragungsgrundsatz

Dieser Grundsatz besagt, daß bücherliche Rechte, wie z.B. ‚Pfandrechte, erst dadurch
voll erworben, beschränkt oder aufgehoben
werden, daß eine entsprechende Einverleibung
(Eintragung) im Grundbuch vorgenommen
wird.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift