Europäische Freihandelszone (EFTA)

Im Jahr 1959 schlossen sich jene demokratischen
Staaten zur EFTA zusammen, die damals
nicht Mitglied der *EWG werden wollten.
Gründungsmitglieder wa[en Dänemark, Großbritannien,
Norwegen, Osterreich, Portugal,
Schweden und die Schweiz. 1970 Beitritt Islands.
Finnland wurde 1961 assoziiertes Mitglied.
Da viele EFTA-Mitgliedstaaten in den
letzten Jahren der * Europäischen Union beigetreten
sind, gehören ihr heute nur mehr Island,
Liechtenstein, Norwegen und die
Schweiz an.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker