Europäisches Währungsinstitut (EWI)

Das EWI wurde als Vorstufe zur geplanten Europäischen Zentralbank in Frankfurt errichtet
(EWI) und koordiniert die Geldpolitik zur Wahrung
der Preisstabilität, bereitet die Tätigkeit der
* EZB vor und wird durch die EZB abgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Europäisches Währungsinstitut (EWI)

Das EWI mit Sitz in Frankfurt war die Vorläuferorganisation der Europäischen Zentralbank (EZB) und bereitete im Zeitraum 1994–1998 den Übergang zu einer gemeinsamen Währungspolitik vor. Das EWI wurde mit der Errichtung der EZB am 1. Juni 1998 aufgelöst.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift