Gesamtvertragssumme (Bausparkassenstatistik)

Die Gesamtvertragssumme wird durch die Bausparkasse festgesetzt und beträgt ca. das Dreifache der gesamt vereinbarten Einzahlungen. Die Höhe des möglichen Bauspardarlehens (Darlehen) ergibt sich aus der Differenz der Vertragssumme abzüglich der vereinbarten Einzahlungen (die auch tatsächlich geleistet werden müssen). Die Vertragssumme entspricht daher der Summe der Bausparguthaben und der Bauspardarlehen.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker