Gesamtvertragssumme (Bausparkassenstatistik)

Die Gesamtvertragssumme wird durch die Bausparkasse festgesetzt und beträgt ca. das Dreifache der gesamt vereinbarten Einzahlungen. Die Höhe des möglichen Bauspardarlehens (Darlehen) ergibt sich aus der Differenz der Vertragssumme abzüglich der vereinbarten Einzahlungen (die auch tatsächlich geleistet werden müssen). Die Vertragssumme entspricht daher der Summe der Bausparguthaben und der Bauspardarlehen.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift