Großveranlagung

Liegt vor, wenn die Veranlagungen laut Bankwesengesetz
eines Kreditinstituts bzw. einer
* Kreditinstitutsgruppe bei einer * wirtschaftlichen
Einheit 10 % der anrechenbaren * Eigenmittel
und mindestens 7 Mio. S beträgt (§ 27
Abs. 1 BWG).

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker