Hypothekarkredite

Begriff für langfristiges Darlehen, das durch Eintragung von Grundpfandrechten (überwiegend Grundschulden, seltener Hypotheken) gesichert ist. Beliehen werden insbesondere Grundstücke und Gebäude. Volumen, Laufzeit und Verzinsungsart (fix, variabel) können sehr unterschiedlich sein. Im Falle der Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers wird eine Zwangsvollstreckung auf das beliehene Objekt vorgenommen.

oder: * Kredit, der durch die Belastung eines Grundstückes
mit einer * Höchstbetragshypothek
gesichert ist.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift