Interne Bemessungsansätze

Ansätze zur Bestimmung des Eigenmittelerfordernisses für das Operationale Risiko aus der Riege der Fortgeschrittenen Bemessungsansätze. Sie arbeiten mit bankeigenen operationalen Verlustdaten (evtl. extern ergänzt), die in Form einer Matrix Verlustereignis/Geschäftsbereich vorliegen. Für jede dieser Kombinationen muss eine Ereigniswahrscheinlichkeit und ein möglicher Verlust bei Eintreten des Ereignisses bestimmt werden. 

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker