Investmentgesellschaften

Sie erwerben Wertpapiere (Aktien vieler Unternehmen verschiedener oder bestimmter Branchen des Inlandes oder des In- und Auslandes und/oder festverzinsliche Wertpapiere), die das Fondsvermögen bilden. Diese Vermögen wird aufgeteilt in einzelne Anteile, über die Besitzbescheinigungen (Investmentzertifikate) ausgestellt werden. Diese Zertifikate werden über Banken und Sparkassen verkauft. Durch die Mischung verschiedener Aktien im „Fondstopf„ soll das Risiko von Kursschwankungen eingeschränkt werden.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift