Komparativer Vorteil

Ein Begriff aus der Außenhandelstheorie: Schon Ricardo hat nachgewiesen, dass selbst
dann, wenn ein Land bei allen Artikeln höhere
Produktionskosten verzeichnet (also bei keinem
Produkt einen absoluten Exportvorteil
hat) die Arbeitsteilung diesem Land nützt,
wenn es sich auf die Erzeugung jener Produkte
konzentriert, bei denen sein Kostenanteil relativ
am geringsten ist, es also zumindest einen
komparativen Exportvorteil hat.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker