Konvertibilität

Unter Konvertibilität versteht man den ungehinderten Austausch von Währungen untereinander. Eine Währung gilt als konvertibel, wenn Zahlungen und Überweisungen im Bereich der laufenden Transaktionen nicht beschränkt sind. Eine höhere Stufe der Konvertibilität hat eine Währung erlangt, wenn das Land auch den Kapitalverkehr voll liberalisiert (Liberalisierung) hat.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift