Laufende Verzinsung

Da Wertpapiere in der Regel zu einem Kurs gekauft werden, der vom Nennwert verschieden ist (meist unterpari), die Zinsen aber vom Nennwert bezahlt werden, ergibt sich auf Basis des eingesetzten Kapitals (Kaufpreis des Wertpapieres) eine andere Verzinsung als die Normalverzinsung. Formel für die laufende Verzinsung: Zinssatz x Nennwert / Kaufpreis

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker