Liquidation

Firmenauflösung mit Liquidation kann sich
etwa aus dem Tod eines Einzelkaufmannes
oder der Auflösung einer Handelsgesellschaft
ergeben. In diesem Fall werden die laufenden
Geschäfte beendet, die Aktiven zur Begleichung
der Passiven verwendet und der verbleibende
Betrag an den oder die letzten Unternehmensinhaber
bzw. die Erben verteilt.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker