Optionsanleihen

Gehören zu den festverzinslichen Wertpapieren und bieten das Recht, innerhalb eines Zeitraumes eine bestimmte Anzahl von Aktien zu einem bestimmten Preis zu erwerben. Der Inhaber der Optionsanleihe hat also das Recht auf eine Option. Der mit der Anleihe ausgegebene Optionsschein kann jedoch nach bestimmter Zeit auch separat an der Börse gehandelt werden (Optionshandel).

oder: Schuldverschreibungen, deren Inhaber das
Recht hat, innerhalb einer festaesetzten Frist.
in einem bestimmten ~erhältnis-zum ~ennwei
Aktien zu beziehen. ‚Bezugsrecht

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker