Passivseitige Bilanzposten

Die Habenseite der Bilanz (auch als Passivseite bezeichnet) zeigt die Herkunft der im Unternehmen eingesetzten Mittel (Finanzierung). Dazu zählen im Wesentlichen das Eigenkapital (bestehend aus Nennkapital, Kapital- und Gewinnrücklagen und Bilanzgewinn) und die Verbindlichkeiten einer Gesellschaft sowie Rückstellungen, unversteuerte Rücklagen und die passiven Rechnungsabgrenzungsposten.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld für NeukundenSparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld
  • für Neukunden
  • für 3 Monate, dann aktueller Zinssatz (1,25 % p.a.)
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Automatischer Steuerabzug
  • Monatliche Zinsgutschrift