Passivseitige Bilanzposten

Die Habenseite der Bilanz (auch als Passivseite bezeichnet) zeigt die Herkunft der im Unternehmen eingesetzten Mittel (Finanzierung). Dazu zählen im Wesentlichen das Eigenkapital (bestehend aus Nennkapital, Kapital- und Gewinnrücklagen und Bilanzgewinn) und die Verbindlichkeiten einer Gesellschaft sowie Rückstellungen, unversteuerte Rücklagen und die passiven Rechnungsabgrenzungsposten.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker