Rangordnung (im Grundbuch)

Prinzipiell erfolgt die Befriedigung grundbü-cherlicher Rechte nach dem Zeitpunkt des 1
Einlangens im Grundbuchsgericht Prioritätsgrundsatz).
Durch Rangtausch können aber
z.B. Landes-Wohnbauförderstellen auch bei
späterer Eintragung durch Vorrangeinräumung
auf einen besseren Rang vorstoßen.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 50 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.100 ETFs für Sparpläne, über 200 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker