Risikoorientiertes Meldewesen (ROM)

Stellt die Weiterentwicklung des aufsichtsstatistischen Meldewesens dar. Mit der Ausdehnung auf zusätzliche Erhebungsbereiche soll das Einzelrisiko aus den verschiedenen Risikobereichen eines Kreditinstituts noch besser abgebildet werden. Mit dem risikoorientierten Meldewesen werden zusätzlich zum Kredit-, Zinsänderungs- und Marktrisiko nun auch Erhebungsaspekte aus dem Aktienpositionsrisiko und aus dem Bereich des
operationalen Risikos
erfasst. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Erhebung von detaillierten Konzern- und Auslandstochterbanken.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker