Risikosensitivität

(Risikoempfindlichkeit, Risikogerechtigkeit) Eigenschaft eines effektiven Risikomanagements, dass die Steuerungsmechanismen sich möglichst an den tatsächlich vorhandenen Risiken orientieren. Vom aufsichtlichen Standpunkt ist damit auch gemeint, dass die Eigenmittelerfordernisse möglichst genau den tatsächlich zugrunde liegenden Risiken entsprechen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker