Sozialpartnerschaft

Wirtschaftspolitische Kooperation von Kammern
und Verbänden mit gegensätzlichen sozialen
Interessen unter Mitwirkung des Staates.
Sozialpartner sind die * Wirtschaftskammer,
die lndustriellenvereinigung, die * Landwirtschaftskammern,
der Gewerkschaftsbund
und die Arbeiterkammer, die in diversen Gremien
auf freiwilliger und meist nicht näher geregelter
Basis in die Wirtschaftspolitik eingreifen.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker