Sparurkunde

Dürfen ausschließlich von den zum Spareinlagengeschäft
berechtigten Kreditinstituten ausgegeben
werden. Nur für diese Urkunden ist
es erlaubt, die Bezeichnung „Sparbuchu,
„Sparbrief“ oder eine Wortverbindung, die
den Bestandteil „sparN enthält, zu führen. Die
Bezeichnung „~parkassenbuch“ bleibt ausschließlich
den Sparkassen vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

2,00 % p.a. auf Tagesgeld bis 23.2.23Sparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld bis 23.2.23
  • Fresh-Money Aktion - gilt für neues Geld
  • für Bestands- als auch Neukunden gültig
  • danach aktueller Zinssatz von 1,20 % p.a.
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Online Eröffnung ohne Postweg
  • Automatischer Steuerabzug