Volksbank

Volksbanken sind Kreditgenossenschaften (Genossenschaft), die vor allem Handel und Gewerbe mit Finanzdienstleistungen versorgen. Die Funktion des Zentralinstitutes nimmt die Österreichische Volksbanken AG (ÖVAG) wahr.

oder: Volksbanken wurden ebenfalls wie Raiffeisen
als Kreditgenossenschaften, d. h. als Selbsthilfeeinrichtungen,
gegründet. Hermann
Schulze-Delitsch der als Vater
des gewerblichen Genossenshaftswesens in
Deutschland gilt, gründete diese Art von Genossenschaftsbanken
zur Kapitalbeschaffung
für Gewerbebetriebe. Es ist vornehmlich die
Aufgabe der Volksbanken, Kredite an Gewerbebetriebe
zu gewähren. Spitzeninstitut und
Geldausgleichsstelle ist die Österreichische
Volksbanken AG (ÖVAG) in Wien.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker