Währungsschlange

Im April 1972 richteten die EG-Staaten (Europäische Gemeinschaft) ein „System zur Verringerung der Schwankungsbreiten zwischen den Währungen der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft“, auch Europäischer Wechselkursverbund (Wechselkurs) genannt, ein. Die Währungsschlange wurde 1979 durch das Europäische Währungssystem (EWS) abgelöst.

Schreibe einen Kommentar

Neukunden Aktion, Advertorial
  • 100 € Trading Bonus für Neukunden
  • 0 € Depotgebühr dauerhaft
  • 1.200 ETFs für Sparpläne, über 230 ETFs davon um 0 €
  • Steuereinfacher Broker