Denzel Bank senkt schon wieder die Sparzinsen

Die Denzel Bank senkt schon wieder die Sparzinsen. Gab die Autobank im September bekannt, dass sie im November den Zinssatz für das täglich fällige Sparkonto senken wird und gleichzeitig die Zinsen aller gebundenen Sparkonten um -0,10 Prozentpunkte senkt, gibt es jetzt, knapp über ein Monat nach der letzten Senkung, erneut eine Reduktion der Sparzinsen.

Betroffen von der Senkung der Sparzinsen sind die Laufzeiten von 36 bis 60 Monate. Zeitpunkt der nächsten Zinssenkung ist der 16.10.2020. Hier die genauen Änderungen:

DatumAnbieterLaufzeitZinsen BisherZinsen NeuVeränderung
17.11.2020Denzel Bank – Onlinesparen Täglich FälligTäglich fällig0,250 %0,150 %-0,100 %
16.10.2020Denzel Bank – Onlinesparen Festgeld3 Jahre gebunden0,600 %0,550 %-0,050 %
16.10.2020Denzel Bank – Online Festgeld4 Jahre gebunden0,700 %0,600 %-0,100 %
16.10.2020Denzel Bank – Online Festgeld5 Jahre gebunden0,800 %0,650 %-0,150 %

Die Denzel Bank rutscht mit dieser Senkung wieder weiter nach hinten, wo sie sich doch die letzten Monate nach vorne gearbeitet hat. Dort wo andere Banken die Zinsen senkten, blieben sie bei der Denzel Bank gleich. Das hat sich mit September 2020 verändert. Im Oktober 2020 erneut eine Senkung. Der Sparzinsen Vergleich zeigt, dass die Denzel Bank nun nur noch bei 48 Monaten gerade noch in den Top 3 Angeboten zu finden ist.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x