Hello Bank streicht kostenlose Kreditkarte

Die Hello Bank hat seit über 5 Jahren ein kostenloses Girokonto mit Bankomat- und Kreditkarte. Dieses Angebot hat sie für Neukunden dahingehend angepasst, dass das kostenlose Girokonto nur noch dann kostenlos ist, wenn ein Depotwert von über 10.000 Euro vorhanden ist oder ein aktiver Sparplan.

Nun hat die Hello Bank erst vor kurzem an die bestehenden Girokonto Kunden die Maestro-Karte mit einer Mastercard Debitkarte ausgetauscht. Der nächste Schritt ist nun ein Informationsschreiben an alle Konto-Bestandskunden, dass die kostenlose Kreditkarte abgeschafft wird.

Bislang war es so, dass die Hello Bank das Kartenentgelt für eine Paylife Classic Kreditkarte im Wert von 22,00 Euro jährlich übernommen hat. Mit 1. Jänner 2021 wird das nicht mehr der Fall sein. Ab diesem Zeitpunkt wird den Hello Bank Kontokunden das Kartenentgelt der Paylife Classic Kreditkarte nicht mehr zurückerstattet.

Das Schreiben der Hello Bank an die Bestandskunden – die Änderung bei der kostenlosen Kreditkarte wird angekündigt.

Im Schreiben an die Kunden hat die Hello Bank noch ein Zuckerl: Wer upgradet auf die Paylife GoldPlus, der erhält diese im ersten Jahr kostenlos. Danach kostet die Karte jedoch satte 74,00 Euro.

ING strich ebenso kostenlose Kreditkarte

Konto + Bankomatkarte + Kreditkarte war ein beliebtes Angebot, doch auch die ING ist von diesem Angebot bereits abgerückt und hat die kostenlose Kreditkarte gestrichen.

Im Kreditkarten Vergleich gibt es zahlreiche Alternativen zur gestrichenen Hello Bank Kreditkarte.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse einen Kommentarx
()
x