Kommunalkredit Invest erhöht Sparzinsen

Bei der österreichischen Kommunalkredit Invest gibt es seit 15.9.2022 wieder höhere Sparzinsen. Hier werden die Zinsen bei den gebundenen Angeboten ab einer Bindung von 12 Monaten erhöht. Die neuen Sparzinsen sehen dann wie folgt aus, wobei die Kommunalkredit Invest hier unterscheidet in Anlagen über 10.000 Euro (höhere Zinsen) und in Anlagen unter 10.000 Euro.

Bei einer Veranlagung ab EUR 10.000,- und einem Anlagezeitraum von (Verzinsung p. a. vor KESt, Stand 15.09.2022)

– 6 Monate 0,40 % gleichbleibend

– 12 Monate 0,80 % NEU 1,00 %

– 18 Monate 0,90 % NEU 1,10 %

– 2 Jahre 1,10 % NEU 1,50 %

– 3 Jahre 1,35 % NEU 1,80 %

– 5 Jahre 1,45 % NEU 1,80 %

– 8 Jahre 1,55 % NEU 1,80 %

– 10 Jahre 1,65 % NEU 1,80 %

Bei einer Veranlagung unter EUR 10.000,- und einem Anlagezeitraum (Verzinsung p. a. vor KESt, Stand 15.09.2022)

– 6 Monate 0,20 % gleichbleibend

– 12 Monate 0,40 % NEU 0,50 %

– 18 Monate 0,50 % NEU 0,60 %

– 2 Jahre 0,75 % NEU 1,00 %

– 3 Jahre 1,00 % NEU 1,30 %

– 5 Jahre 1,10 %  NEU 1,30 %

– 8 Jahre 1,20 %  NEU 1,30 %

– 10 Jahre 1,30 %  gleichbleibend

Hier ist gut ersichtlich, dass es nun zu Zinserhöhung von bis zu +0,4 Prozentpunkte gekommen ist. Damit rückt die Kommunalkredit Invest wieder weiter in die vorderen Ränge im Sparzinsen Vergleich.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
2,00 % p.a. auf Tagesgeld bis 23.2.23Sparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld bis 23.2.23
  • Fresh-Money Aktion - gilt für neues Geld
  • für Bestands- als auch Neukunden gültig
  • danach aktueller Zinssatz von 1,20 % p.a.
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Online Eröffnung ohne Postweg
  • Automatischer Steuerabzug
0
Hinterlasse einen Kommentarx