Vergleich von Bauspardarlehen und Zwischendarlehen

Das Bauspardarlehen erlebt eine Wiederbelebung, nachdem die Spekulation mit Fremdwährungskrediten in Österreich nicht mehr erlaubt sind, zumindest nicht im privaten Häuslbauerbereich. Früher wurden die meisten Hausbaudarlehen in Form von (endfälligen) Fremdwährungskrediten bzw. Fremdwährungsdarlehen gemacht – dies ist aber nicht mehr erlaubt und so flüchten Häuslbauer in den bewährten Bausparer und nehmen sich wieder vermehrt ein Bauspardarlehen auf. Bevor der Häuslbauer das Bauspardarlehen erhält, überbrückt man diese Finanzierungszeit mit einem Zwischendarlehen der Bausparkassen.

Auf Bankkonditionen.at gibt es nun ab sofort einen Vergleich von Bauspardarlehen bzw. einen Vergleich von Zwischendarlehen der Bausparkassen in Österreich. Den Bauspardarlehen-Vergleich bzw. Zwischendarlehen-Vergleich findet man unter folgender URL: http://www.bankkonditionen.at/produkte/bauspardarlehen.cfm

Hier der aktuelle Vergleich von Bauspardarlehen:

Produkt Anbieter Zinsen Zwischendarlehen Zinsen Bauspardarlehen Bandbreite
ABV Bauspardarlehen Allgemeine Bausparkasse reg GenmbH 3,010 % 3,230 % 3-6
s-Bausparkasse Bauspardarlehen, 18 Monate fix Allgemeine Bausparkasse reg GenmbH 2,950 % 3,300 % 3-6
s-Bausparkasse Bauspardarlehen, 48 Monate fix Allgemeine Bausparkasse reg GenmbH 3,600 % 3,850 % 3-6
Wüstenrot Bauspardarlehen Bausparkasse Wüstenrot AG 2,700 % 3,730 % 2,9-6
Raiffeisen Bauspardarlehen Raiffeisen Bausparkasse GesmbH 3,000 % 3,000 % 3-6

Schreibe einen Kommentar